LABATEC PHARMA ERÖFFNET NEUEN HOCHMODERNEN PRODUKTIONSSTANDORT IN PORTUGAL

Published on 6 Juli 2021



Sintra, 30. Juni 2021 – Im Beisein des Staatssekretärs für Internationalisierung, Eurico Brilhante Dias, dem Vizepräsidenten von Infarmed, António Faria Vaz, dem Schweizerischen Botschafter in Portugal, André Regil, und dem Bürgermeister von Sintra, Basílio Horta, weihte Labatec sein erstes Werk in Portugal ein.

Die Bauarbeiten begannen im Januar 2018 und drei Jahre später, nach einer Investition von 15 Millionen Euro und der Einstellung von 40 portugiesischen Mitarbeitern nimmt Labatec nun offiziell die Herstellung von Arzneimitteln in Portugal, am Standort Sintra, auf. Die gesamte Fertigung ist für den Export in Märkte in der Schweiz, im Nahen Osten und in der nordafrikanischen Region bestimmt. Labatec bietet seine Herstellungskapazitäten auch anderen europäischen Partnern an, die ihre Produkte in einem hochmodernen Produktionsstandort herstellen und in ihre globalen Märkte exportieren möchten. Der Standort ist bereits von den Gesundheitsbehörden in Europa und in verschiedenen Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika freigegeben.

Mit einer Fläche von rund 4.000 m2, die Büros, Produktionsanlagen, Verpackungsanlagen, Labore und ein Lager umfasst, ist der Produktionsstandort mit der neusten Technologie ausgestattet und erfüllt die aktuellsten und höchsten europäischen Qualitätsstandards der Guten Herstellungspraxis (GMP). Dieses neue Werk mit seiner zukunftsorientierten Ausstattung verfügt über eine Startkapazität von 250 Millionen Tabletten, die bei Bedarf schnell auf eine maximale Fertigungskapazität von 2 Milliarden Tabletten pro Jahr erweitert werden kann.

 

Über Labatec

Labatec ist ein privatwirtschaftliches Pharmaunternehmen mit Sitz in der Schweiz. Mit über 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb von hochwertigen Arzneimitteln beliefert das Unternehmen Märkte in der Schweiz, im Nahen Osten und in Nordafrika mit seinem umfassenden Produktportfolio von über 70 Produkten und 280 Artikeln. Labatec hat sich auf die Entwicklung von Arzneimitteln (Tabletten zum Einnehmen) für Muskel-Skelett-Erkrankungen, für die Augenheilkunde, für die Schmerztherapie, Frauengesundheit und weitere Therapiebereiche spezialisiert. Labatec wurde 2008 von Dr. Samih Darwazah erworben, dem Gründer von Hikma Pharmaceuticals PLC, einem an der Londoner Börse notierten Pharmaunternehmen, das in über 31 Ländern operiert.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage
manufacture@labatec.com
Labatec Pharma SA, 1217 Meyrin (GE)


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Would you like to discuss a collaboration or partnership project? Get in touch with us at partnering@labatec.com or connect with us at one of the upcoming events.

Für alle weiteren Anfragen steht Ihnen unsere Kontaktseite zur Verfügung. contact page.